15/11/2021

Wir informieren Sie über die vorbeugenden Maßnahmen nach der Feststellung von Fällen von Vogelgrippe im Madine-See.

Der Präfekt der Maas und der Präfekt von Meurthe-et-Moselle haben per Präfekturdekret beschlossen, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, um die Gefahr einer Übertragung des Virus auf Hausgeflügel zu verhindern, die schwerwiegende gesundheitliche und wirtschaftliche Folgen haben könnte.

Seien Sie vorsichtig, passen Sie auf sich und Ihre Tiere auf.

Artikel 1 :

Zugang und Verkehr rund um den Madine-See auf den Gebieten der Gemeinden Buxieres sous les Côtes, Heudicourt sous les Côtes, Lahayville, Montsec, Nonsard-Lamarche, Richecourt für das Departement Meuse und Essey-et-Maizerais, Pannes und Saint Baussant für die Meurthe-et-Moselle innerhalb eines Umkreises von 100 Metern um das Plenissium flumen (höchstes Wasser des Sees) sind verboten.

Artikel 2 :

In den Gewässern des Madine-Sees und in einem Umkreis von 100 Metern um das Plenissium flumen (höchstes Wasser des Sees) sind Jagd- und Angelaktivitäten verboten.

Artikel 3 :

Diese Verbote gelten für Personen und Fahrzeuge sowie für Haustiere, mit Ausnahme von ordnungsgemäss unterwiesenen staatlichen Diensten und von ihnen bevollmächtigten Personen.

Artikel 4 :

Alle Aktivitäten, die im Interpräfekturdekret Nr. 2021-8487 vom 9.

Artikel 5 :

Die Aktivitäten des Golf de Madine, des Reitzentrums von Madine, der Brauerei des Hafens und der Campingplätze rund um den See von Madine sind im Rahmen des zuvor festgelegten Umfangs gestattet.

Artikel 6 :

Die Bestimmungen dieser Verordnung sind ab sofort anwendbar und werden im Lichte der sich ändernden gesundheitlichen Situation regelmäßig überprüft.

×

icon alert Nous vous informons que la réservation en ligne est ouverte. Venez profiter de la location de nos hébergements !
Vous pouvez contacter le service Réservation de Madine: par mail hebergementcamping@lacmadine.com ou
par téléphone au 03 29 89 32 50 du lundi au vendredi de 9h à 18h.